Die Schlossbrauerei Neunkirchen war eine der grösseren Brauereien des Saarlandes. 1988 wurde das Unternehmen durch die Karlsberg Brauerei übernommen, die den Braustandort Neunkirchen 1997 schloss.

Eine Stadt ohne Brauerei – eine Tragödie!

«Das kann nicht sein!» sagte sich Julian Bach und begann, Bier zu brauen.
So hätte es sich abspielen können.

Aber: Schuld, dass Neunkirchen wieder eine Brauerei hat, ist vor allem seine Zeit als Bundeswehr-Soldat in Afghanistan …


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.