Bach’s Braumanufaktur: «Dinge, die uns im Leben gefesselt haben, in Bier umsetzen»

Die Schlossbrauerei Neunkirchen war eine der grösseren Brauereien des Saarlandes. 1988 wurde das Unternehmen durch die Karlsberg Brauerei übernommen, die den Braustandort Neunkirchen 1997 schloss. Eine Stadt ohne Brauerei – eine Tragödie! «Das kann nicht sein!» sagte sich Julian Bach und begann, Bier zu brauen. So hätte es sich abspielen können. Aber: Weiterlesen…

Ganter: 13 Biersorten, just in time – Betriebsleiter Christoph Krebs hat die Herausforderung im Griff

Die Brauerei Ganter begleitet mich schon mein ganzes Bier-Leben, weil die Freiburger in den 1980er-Jahren bis in den Raum Konstanz lieferten und ich deshalb als von der Biervielfalt nicht verwöhnter Schweizer als «Bier-Grenzgänger» immer wieder in den Genuss ihrer Biere kam. Stichwort: Wodan! Ruppaner wurde ich deswegen natürlich nicht untreu! Weiterlesen…

Waldhaus Privatbrauerei, Dieter Schmid: «Wir produzieren nur nach dem obersten Sahnehäubchen»

Die mittelständische Familienbrauerei Waldhaus entwickelt sich seit Jahren gegen den Wettbewerb zweistellig pro Jahr. Er scheint vieles richtig zu machen: Dieter Schmid ist Chef 4. Generation und seit gut 20 Jahren am Ruder. Eine klare Strategie, hohes Qualitätsbewusstsein, cleveres Marketing und Investitionen in die beste Technologie sind seine Markenzeichen.