Claude Preter, Feldschlösschen: «Dieses Sudhaus ist wie eine Kirche, ein Andachts-Raum. Mit dem Unterschied, das am Schluss ein verdammt gutes Bier herauskommt!»

Feldschlösschen wurde während der Industrialisierung geboren. Die Gründer setzen von Anfang an auf Technologie und konnten so ein Bier mit gleich bleibender Qualität garantieren – in grossen Mengen. Das war damals noch längst nicht immer selbstverständlich und so wurde Feldschlösschen durch diesen Vorteil schnell zur grössten Brauerei der Schweiz. Heute Weiterlesen…

Dieter Schmid, Privatbrauerei Waldhaus: «Wir produzieren nur nach dem obersten Sahnehäubchen»

Die mittelständische Familienbrauerei Waldhaus entwickelt sich seit Jahren gegen den Wettbewerb zweistellig pro Jahr. Er scheint vieles richtig zu machen: Dieter Schmid ist Chef 4. Generation und seit gut 20 Jahren am Ruder. Eine klare Strategie, hohes Qualitätsbewusstsein, cleveres Marketing und Investitionen in die beste Technologie sind seine Markenzeichen.